Kunst & Ausstellungen

Künstlerische Entdeckungen an der Côte des Légendes

Die Côte des Légendes inspiriert die Künstler und sie zahlen es ihr zurück!

Kunst, die Luft holt oder verborgene Werke

Die Côte des Légendes ist nicht nur ein idealer Nährboden für die Entwicklung Ihrer Fantasie, sondern auch ein Land der Ausstellungen!

Lassen Sie sich von einer Kunstinstallation auf einem Wanderweg überraschen, stehen Sie nachdenklich vor einem Fresko, fallen Sie Auge in Auge mit einer Skulptur, suchen Sie die Mosaikaugen der Küste oder machen Sie sich auf den Weg, um Künstler in den Kapellen von Léon zu treffen!

Ribin' de l'imaginaire

La Fabrique d'Imaginaire (Die Fantasiefabrik)

An der Côte des Légendes sind die Geschichten überall: Jeder Stein, jede Quelle, jeder Baum ist von einer Legende bewohnt, die von Generation zu Generation weitergegeben wird. Die Fabrique d'Imaginaire ist das Ergebnis des Sprudelns lokaler Gehirne mit dem gleichen Wunsch, Geschichten zu erzählen und herzustellen, die Traum und Wirklichkeit, uralte Mythen und Alltag oder auch das Hier und das Anderswo miteinander verbinden!

Les Ribin' de L'Imaginaire ist der visuelle Teil der Fabrique d'Imaginaire. Hier vermischen sich die Entdeckung des Kulturerbes und der Kunst.Zwischen Land und Meer können die Bewohner und Besucher der Côte des Légendes jedes Jahr zwei neue Kunstwerke am Rande der Wanderwege entdecken!

Die Ribin' de L'Imaginaire erfinden unsere Legenden neu und bieten die Möglichkeit, das lokale Kulturerbe auf originelle Weise zu entdecken und sich dabei Geist und Beine zu vertreten!

Die Anlage Mean ar c'haz vor der Bucht von Goulven
Wandgemälde zum Film "Die Hexen von Akelarre".

Plounéour-Brignogan-Plages

Cinambule

Entdecken Sie die Filme, die geschrieben werden! in der Westgruppe!

Groupe Ouest ist ein in Europa einzigartiger Ort, der sich der Begleitung von Autoren in Residence und der Überwachung der Drehbuchentwicklung widmet. In sechzehn Jahren wurden Hunderte von Filmemachern beim Schreiben ihres Kinofilms begleitet. Aus dieser Erfahrung sind Filme entstanden, von denen einige nationale und internationale Auszeichnungen erhalten haben! Um diese Herstellung von Geschichten an der Côte des Légendes hervorzuheben, haben die Groupe Ouest und die Gemeinde Plounéour-Brignogan-Plages Cinambule ins Leben gerufen, eine Ausstellung im Freien, die die Besucher einlädt, den Spuren der Filmemacher zu folgen. 

Für diejenigen, die besser verstehen möchten, warum diese Landschaften die Autoren so sehr inspirieren, bilden zwei Pfeilschleifen diesen Szenario-Trail, der die Geschichten von gestern, heute und morgen miteinander verflechtet. 

Fresko zum Film "Yalda, the Night of Pardon" (Yalda, die Nacht der Vergebung)

Goulven

Ar Mor Pagan

Eine Ausstellung monumentaler Skulpturen in Goulven

Die Ausstellung Ar Mor Pagan wird alle zwei Jahre (in den geraden Jahren) organisiert und ist ein freier und kostenloser Kunstspaziergang durch die Ortschaft Goulven, die kommunalen und privaten Gärten und die umliegenden Wege.

Mehr als zwanzig Bildhauer stellen hier ihre Werke aus, die aus Stein, Holz, Metall oder Altmaterial bestehen.

Der Verein "Goulven Découverte, Sentiers & Patrimoines" ist der Initiator dieser Ausstellung, die es Spaziergängern ermöglicht, in der Bretagne lebende Bildhauer kennenzulernen und sie im Rahmen von Künstlerresidenzen oder Workshops zu treffen.

Neben diesem originellen Zugang zur Kunst für alle bietet diese im Finistère einzigartige Veranstaltung auch die Gelegenheit, das reiche Kulturerbe von Goulven und seine geschützte natürliche Umgebung zu entdecken

Werk von Bruno Leon, Kapelle Saint-Éloi in Ploudaniel, 2022

Arz e Chapeliou Bro Leon

Kunst in den Kapellen von Léon

Diese kulturelle Rundreise, die das Kulturerbe mit zeitgenössischem Kunstschaffen verbindet, ist ein Termin, den Kunstliebhaber nicht verpassen sollten. Der Verein Arz e Chapeliou Bro Leon (Kunst in den Kapellen von Leon) lädt jedes Jahr 18 zeitgenössische Künstler ein, um ihre Werke in 17 Kapellen auszustellen.

Alle künstlerischen Disziplinen werden in einem reichen architektonischen Erbe zur Geltung gebracht. 

Vom 15. Juli bis zum 15. August sind in allen Kapellen Führer anwesend, die Ihnen die Geschichte der Werke und der Orte, an denen sie aufbewahrt werden, erzählen. So entsteht ein Dialog zwischen dem Material, der Farbe und dem Ort.

Das Auge in Plounéour-Brignogan-Plages, Seite Plounéour-Trez

an der Küste

Augenaufschlag, Augenzwinkern

von Pierre Chanteau

Seit 2019 hat der bildende Künstler Pierre Chanteau in allen bretonischen Küstengemeinden Keramikaugen angefertigt und aufgestellt.

Die Côte des Légendes hat das Glück, sechs Augen auf ihrem Gebiet zu haben!

Werden Sie sie finden?

Kunst in Côte des Légendes

Ausstellungen das ganze Jahr über

Fotografie, Malerei oder Bildhauerei - lassen Sie sich von einer Ausstellung an der Côte des Légendes überraschen!