Le corps de garde de Meneham - © E. Berthier -TCDL

Natur & Geschichte - Willkommen in Meneham!


Das einzigartige Dorf zwischen erstaunlichen Felsformationen an der Küste der Legenden begeistert alle, die sich für unser Kulturgut interessieren und gerne in frischer Luft spazieren gehen.

Eine Reise durch die Zeit

Ursprünglich diente Meneham militärischen Zwecken. Heute ist das Dorf vor allem dafür bekannt, dass hier mehr als 150 Jahre lang Bauern, Fischer und Tangsammler lebten. Deshalb wird Ihnen hier ein wichtiger Abschnitt unserer Geschichte vorgestellt. Durch die vielen Animationen, Museumsräume und Wechselausstellungen können Sie in die Epoche der Zöllner eintauchen oder sich einen Moment lang in das Leben seiner ehemaligen Bewohner versetzen.

 

Ein Dorf mitten in der Natur

In Meneham gibt es den Himmel, die Sonne (oft) und das Meer (immer). Doch dieser Ort hat viel mehr zu bieten als diesen Dreiklang des idealen Urlaubs, denn hier finden Sie auch Felsen zum Erklimmen, herrliche Strände zum Baden und die Dünen, wo
Sie einer reichen Artenvielfalt begegnen. Nicht umsonst steht dieses Gebiet seit 1975 unter Naturschutz. Wenn Sie die weite Natur lieben, sollten Sie diese großartige geschützte Küste entdecken.

 

Hier findet man alles


In dem restaurierten malerischen Dörfchen mit Schilfdächern herrscht eine einzigartige Atmosphäre, wo jeder sein Glück findet. Hier können Sie sich stärken und das traditionelle Gericht Kig ha farz probieren, übernachten (haben Sie schon einmal in einem Schrankbett geschlafen?) oder auch die Kunstfertigkeit seiner Handwerker entdecken.

Auch alle Wanderfreunde finden hier ihr Glück mit zahlreichen Wander- und Fahrradwegen wie dem berühmten Fernwanderweg GR®34. Mit Geld-zurück-Garantie! (na ja, zumal der Zutritt kostenlos ist…)

 

 

In Meneham ist immer etwas los!


Meneham ist eine historische Stätte, aber vor allem auch ein Dorf, in dem immer etwas los ist. Treffen Sie die Menschen in Meneham! Von nächtlichen Besuchen und Theaterszenen bis zu den Festoù deiz-Festen am Sonntagnachmittag, von der eihnachtsbeleuchtung bis zu Sportveranstaltungen und geselligem Beisammensein gibt es in Meneham Angebote für jeden… Einige Höhepunkte:

Sommer


Es ist das dritte und letzte Jahr der Aufführung des Stücks zur Geschichte von Meneham der Truppe Theater Ar vro Bagan,
das schon so viele erfreut hat! An diesen fröhlichen Nachmittagen laden wir Sie ein zu einem Spaziergang durch das Dorf, um sich hinter jedem Häuschen mit Reetdach von einer interaktiven Szene überraschen zu lassen, in der Sie ein Ereignis aus
der Geschichte des Dorfes entdecken. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie von einem mürrischen Paganiz oder einem tölpelhaften Zöllner angesprochen werden.
Kurzum: Lassen Sie sich überraschen...

Kürbisse überall !

Jeden Herbst wird das Dorf von Kürbisgewächsen von unterschiedlichen Grössen und Formen aus Nachbarsfeldern erobert !
Sie wachsen auf niedrigen Mauern und Erdwällen und zeigen ihre prächtigen Farben.

 

Weihnachten in Meneham - Ein kleiner Zauber mitten im Winter


Jedes Jahr im Dezember wird in Meneham der Tisch festlich gedeckt, um die Weihnachtszeit in geselligem, festlichem Rahmen mit Leckereien gebührend zu feiern… Während die Lichter im Dorf angezündet werden, wird der Weihnachtsmarkt aufgebaut und
zahlreiche Veranstaltungen ziehen die Menschen an.
Sie dürfen es gerne weitererzählen, denn in Meneham ist es in jeder Jahreszeit schön, und im Winter vielleicht am schönsten…

 

Leben: „Das Erlebnis Meneham“

Vivre l'expérience de Meneham dans le gîte ! © E. Berthier - TCDL

Ein Ausflug nach Meneham


Gleich bei Ihrer Ankunft nimmt das belebte Dorf Sie gefangen. Nachdem Sie erfahren haben, dass die Strandräuber nur eine Legende sind, können Sie auf die Felsen klettern. Von dort oben bietet sich ein 360°-Panorama auf eine atemberaubende Küste: nehmen Sie ein Foto mit, vor allem aber eine unvergessliche Erinnerung… Nachdem Sie im Dorf ein Souvenir gekauft und ielleicht mit einem passionierten Kunsthandwerker gesprochen haben, sollten Sie sich die Zeit für einen Spaziergang entlang dieser zerklüfteten Küste nehmen. Gehen Sie einfach auf dem GR®34 in Richtung Westen! Nach knapp 2 km gelangen Sie zur Saint-Égarec-Kapelle und ihrem Wunderbrunnen. Genießen die Pause, bevor Sie entlang der Dünen weiter gehen, bis zur Ile aux vaches, die von seltsamen Kreaturen bewohnt wird. Ein schöner Ausflug! Beim nächsten Besuch gehen Sie nach Osten, wo Sie zum Leuchtturm Pontusval, zur Pol-Kapelle, zum Hôtel de la Mer und zum Leuchtturmwärterhaus kommen. An der Küste der Legenden langweilt man sich nie…

Wenn das Dorf schläft…


Besuchen Sie Meneham an einem Herbstabend, nachdem die letzten Touristen das Dorf verlassen haben und die Dämmerung einbricht… Dann gehört Meneham nur Ihnen. Genießen Sie einen dieser unvergesslichen Sonnenuntergänge...
haben Sie da nicht den Schatten eines flinken Strandräubers gesehen? Aber nein, das war nur ein Hase bei seinem Abendausflug. Wenn es Abend wird, wenn die Leuchttürme von Pontusval und auf der Ile Vierge die Schiffe vor der Küste
leiten, können Sie in der Auberge eine klassische, aber immer leckere „Crêpe complète“ (Crêpe mit allem!) genießen, bevor Sie in einem Schrankbett in der Herberge übernachten. Träumen Sie schön!

 

Spezialitäten & Know-how

Les artisans produisent une partie de leur œuvres dans leur atelier de Meneham.

Die Ateliers der Kunsthandwerker


Die ehemalige Zöllnerkaserne beherbergt nun die Ateliers der Kunsthandwerker. Dort erhalten Sie eine breite Auswahl von Objekten aller Art: Schmuck, Keramik, Raku-Keramik, Glas- oder Steinarbeiten... Sie freuen sich das ganze Jahr über
Ihren Besuch und erklären Ihnen gerne die Herstellungstechniken und beraten Sie bei Ihrem Kauf.

Die Boutique des Maison de Territoire in Meneham


Unser Motto: lokale Erzeugnisse!


Wir bieten Ihnen eine große Auswahl von Produkten, die an der Côte des Légendes und im Finistère hergestellt werden.
Bauernpastete und Fisch-Rillettes; Honig, Konfitüren, Salzbutterkaramell und andere „Lichouseries“ (Confiserien)... Und natürlich Kräutertees, Bier, Cidre und Apfelsaft… Ein ganzes Sortiment von lokalen Erzeugnissen, die mit anerkannter Expertise hergestellt werden, lädt ein zum Genießen.


Neu: Probieren Sie die Erzeugnisse auf Algenbasis, deren Gehalt an Vitaminen, Spurenelementen und Antioxidantien sehr wohltuend ist. Feinschmecker können sie als Tartar, in Salaten und anderen Würzmitteln verzehren. Sie sind auch
in Kosmetika enthalten, die dem Organismus ihre Wohltaten spenden.


Alle Wissbegierigen finden eine Auswahl an Büchern für Jung und Alt: Heimatgeschichte, spielerische Themenbücher, um alle Aspekte der Natur und des Meeres zu verstehen, eine Buchauswahl für

Information - g

Information - g

Kurzbeschreibung

• Ein Haus zwischen Felsen
• Werkstätten von Kunsthandwerkern
• Eine Boutique mit lokalen Produkten
• Ein Museumsdorf
• Ein Gasthof
• Eine Herberge „Gîte d’étape“
• Ein Tourismusbüro
• Strände
• Zahlreiche Veranstaltungen
• Spazier- und Wanderwege…

Opening Hours


Menehem is open with free access every day all year round.
The Maison de Territoire and the museums are open:

November to February (outside French school holidays, all zones):
Friday & Saturday, 10:30 am to 12:30 pm & 2 pm to 5:30 pmSunday, 2 pm to 5:30 pm

March, April, May, early October and school holidays (all French school zones):
Monday, Wednesday, Thursday, Friday & Saturday, (open in Tuesday during school holidays)
10:30 am to 12:30 pm & 2 pm to 5:30 pm
Sunday and bank holidays (excluding 25/12 and 01/01), 2 pm to 5:30 pm

June & September:
Daily, 10:30 am to 12:30 pm (except Sunday morning) & 2 pm to 6 pm

July & August:
Daily, 10:30 am to 1 pm & 2:30 pm to 7 pm

Contact


Tourisme Côte des Légendes
+33 (0)2 98 83 95 63
contact@meneham.bzh